Dolce / Dessert


Fantasia di Fromaggi                     Fr.  14.00


Gemischter Käseteller


Tartufo al Cioccolato                   Fr.    9.00


Trüffel aus Schokoladeneis

Das traditionelle Tartufo Eis wird aus Nuss- sowie Schokoladeneis hergestellt, welches mit einer Schokoladensoße gefüllt (danach wird es eingewickelt und in den Gefrierschrank gelegt) und vor dem Servieren in einer Mischung aus Kakaopulver und Zucker gewälzt wird.

Zabaione con Glacé                   Fr.    9.00

(ab 2 Personen)


Die Zabaglione /dzaba'ʎone/ oder Zabaione /dzabaˈjoːnə/ (in Frankreich auch als Sabayon /sabajɔ̃/ bekannt) ist eine der bekanntesten Nachspeisen der italienischen Küche. Es handelt sich um eine Weinschaumcreme, bei der zuerst Eigelb und Zucker weißschaumig geschlagen werden. Anschließend wird Marsala[1], der mit etwas Rum und eventuell Zimt aromatisiert wurde, dazugegeben und die Mischung im Wasserbad schaumig geschlagen. Serviert wird Zabaglione meist in einem mit Zucker bestäubten Glas (Pokal) und mit Biskuits als Beilage. Wir ferfeinern zusätzlich mit Wanilleeis

Die Erfindung dieses Rezepts wird sowohl Bartolomeo Scappi, einem berühmten italienischen Koch des 16. Jahrhunderts, zugeschrieben als auch einem Koch am Hof des Herzogs Karl Emanuel I. von Savoyen im 17. Jahrhundert.

 
Gerpelle al arancio
con glacé alla Vaniglia        Fr. 12.00

Tortino con Cuore caldo          Fr.  10.00

al Cioccolato


Warmes Schokoladentörtchen